Achtung: Alle Unterlagen - auch Kaufvertrag, "Pickerlgutachten" etc. - sind im Original erforderlich.

Meldezettel und §57a Gutachten können elektronisch abgefragt werden und müssen deshalb nicht mitgebracht werden.

Allgemeine Unterlagen

Folgende Unterlagen sind immer notwendig.

  • Meldezettel bei Privatpersonen ist nicht erforderlich (wird elektronisch abgefragt).
  • Bei Anmeldung auf Unternehmen (auch Einzelunternehmen, Vereine) Gewerbeschein oder Firmenbuchauszug oder Amtsbestätigung aus dem Vereinsregister
  • Ausweis
  • Falls Sie nicht selbst erscheinen: Vollmacht. Eine Vorlage können Sie hier herunterladen:
Download
Vollmacht für Zulassungsstelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.8 KB

Anmeldung

  • Kaufvertrag
  • Typenschein, Datenauszug oder Einzelgenehmigungsbescheid
  • §57a Gutachten ("Pickerl")
  • Versicherungsbestätigung (auch bei Wechselkennzeicheneinschluss)
  • Kammerbestätigung bei Taxi, Mietwagen, Gütertransporte u.dgl.

Abmeldung

  • Typenschein, Datenauszug oder Einzelgenehmigungsbescheid
  • Zulassungsschein bzw. beide Teile der Zulassungsbescheinigung (auch wenn ein oder zwei KFZ bei einem bestehenden Wechselkennzeichen abgemeldet wird/werden)
  • Alle Kennzeichentafeln
  • Bei Verlust oder Diebstahl der Kennzeichentafel(n): Original Verlust- bzw. Diebstahlbestätigung einer österreichischen Polizeidienststelle

Hinterlegung

  • Alle Kennzeichentafeln
  • Zulassungsschein (bei Wechselkennzeichen von allen Fahrzeugen)

Wiederausfolgung

  • Versicherungsbestätigung

Sonstige Unterlagen und Fragen

Für alle anderen Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen die Zulassungsstelle unter +43 5 9925 400.